In unserer Dr. Z Praxis steht Ihnen ein

KOMPETENTES TEAM

aus Zahnärzten und zahnmedizinischem Personal zur Verfügung.

Lernen Sie unser Team kennen

Praxisphilosophie und Schwerpunkte von Dr. Z

Der Patient steht bei uns im Mittelpunkt – unsere Philosophie und Schwerpunkte machen das möglich.

Ihr Zahnarzt in Würselen

Individuelle Beratung – umfassende zahnmedizinische und zahntechnische Leistungen – persönlicher Service – Behandlung mit modernster Technik. Dafür steht Ihr Dr. Z Zahnarzt in Würselen und der Euregio.

Zahnersatz und Zahnimplantate in Würselen – und vieles mehr!

Unser Leistungsspektrum umfasst sämtliche Leistungen der Zahnheilkunde. Von der Vorsorge, der professionellen Zahnreinigung, der Endodontie, der Parodontologie, zahnerhaltenden Maßnahmen über die Prothetik (Zahnersatz in Würselen), die Implantologie (Zahnimplantate in Würselen) bis hin zur ästhetischen Zahnheilkunde. Praxisleiter Dr. Bernd Bösing blickt auf eine langjährige Erfahrung als Zahnarzt in Würselen zurück. Wir bieten als eine der wenigen Praxen in der Euregio einen ganzheitlichen, integrierten Ansatz. Was das genau bedeutet, lesen Sie hier.

Ihr Wohlergehen steht bei uns an erster Stelle. Darum kümmert sich besonders unser herzliches und kompetentes Praxisteam in Würselen. Wenn Sie einen besonderen Wunsch haben – sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie.

Dr. Z in Würselen – Ihre Adresse für individuelle, hochwertige und faire Lösungen für Ihre Zähne.

Kannten Sie schon... Die Märchen der Zahngesundheit?

Karies wird durch einen Zahnwurm verursacht.“ Dieser Glaube hielt sich über viele tausende Jahre hinweg und zwar seit circa 5.000 vor Christus. Erst seit dem letzten Jahrhundert ist es erforscht und bewiesen: Karies wird durch Bakterien verursacht. Diese entstehen vor allem durch eine ungesunde Ernährung und mangelnde Zahnhygiene.

Karies wird vererbt.“ So einfach ist es leider nicht. Für die eigene Zahngesundheit ist man(n) immer noch selbst verantwortlich. Karies gehört allerdings zu den Infektionskrankheiten, daher ist Eltern stark davon abzuraten, den Löffel ihres Babys abzulecken. Denn so kann der Nachwuchs schnell angesteckt werden.

Kaugummikauen ersetzt das Zähneputzen.“ Stimmt nicht! Zuckerfreie Kaugummis können zwar die Zahnhygiene unterstützen, da sie die Zahnoberfläche leicht reinigen und den Speichelfluss anregen. Aber: Kaugummis ersetzen niemals die tägliche Zahnpflege. Sie müssen also schon selbst zur (elektronischen) Zahnbürste, der Zahnseide und dem Zungenreiniger greifen.

Statt Zähne putzen einen Apfel essen.“ Wie jedes Obst bietet ein Apfel Vitamine und Mineralstoffe und ist daher gesund. Das Kauen eines Apfels kann die Zahnoberflächen auch geringfügig reinigen, ersetzt aber nicht das Zähneputzen. Die Säure, die in Äpfeln enthalten ist, schädigt leider den Zahnschmelz, so auch der enthaltene Fruchtzucker.

Wenn Sie echte Tipps für Ihre Zahngesundheit möchten und keine Ammenmärchen, dann kommen Sie doch in unsere Sprechstunde. Unser freundliches Prophylaxe-Team in Würselen zeigt Ihrer ganzen Familie, wie sie effektiv Zähne putzt. Wir bieten Ihnen neben der Vorsorgeuntersuchung auch die professionelle Zahnreinigung, die Sie mindestens zweimal jährlich in Anspruch nehmen sollten. Fragen Sie mal bei Ihrer Krankenkasse nach. Auch viele gesetzliche Krankenkassen bieten inzwischen – zum Beispiel im Rahmen eines Bonusprogramms – eine Kostenübernahme der PZR an.