Aktuelles


Einladung: Informationsveranstaltung „Zahnersatz & Zahnimplantate“ am 23.01.2018

Wir laden Sie herzlich zu unserem Infotag ein am 23.01.2018 hier in unserer Praxis. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich kostenlos und ganz unverbindlich zum Thema „Zahnersatz und Implantate“. Lesen Sie mehr…


Frohes neues Jahr 2018

Wir von Dr. Z wollen Ihnen und Ihren Liebsten ein frohes und gesundes neues Jahr wünschen, in welchem wir auch weiterhin hinter unserem Versprechen stehen, Ihnen hochwertige und preisgünstige Zahnmedizin zu bieten. Lesen Sie mehr…


Besinnliche Feiertage

Liebe Patienten,

Weihnachten steht vor der Tür und bietet uns die Gelegenheit, etwas zurückzuschauen und uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr zu danken. Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen eine besinnliche Festtagszeit und einen angenehmen Start in das neue Jahr.

Auch 2018 freuen wir uns, sie wieder in der Dr. Z Zahnarztpraxis Kiel begrüßen zu dürfen.

Ihre Dr. Barbur, Dr. Heidt und das gesamte Praxisteam

Dr.Z Kiel

JETZT BONUS FÜR 2017 SICHERN!

Das Bonusheft Ihrer Krankenkasse – lukrativ und bequem. Für die meisten von Ihnen ist es sicher mittlerweile eine Selbstverständlichkeit, neben der regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung zum Schutz vor Mund- und Zahnkrankheiten auch noch bares Geld zu sparen. Das funktioniert beim Zahnersatz und durch das Bonusprogramm vieler Krankenkassen. Durch Gutschriften und Rückzahlungen, können Sie dadurch kräftig sparen.

Was tun? Wenn der Stempel für das aktuelle Jahr noch in Ihrem Bonusheft fehlt, dann vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin zur Vorsorgeuntersuchung bei uns.

Wir garantieren Ihnen kurze Wartezeiten und sie bekommen neben einer gründlichen Prophylaxe obendrein den begehrten Bonus-Stempel.

Das gesamte Team der Dr. Z Praxis Kiel freut sich auf Sie!


Online Terminkalender Dr. Z Praxis in Kiel

Liebe Patienten, möchten Sie Ihren Termin bei uns ganz bequem und rund um die Uhr von Zuhause aus vereinbaren? Dann nutzen Sie unseren brandneuen Online-Terminkalender. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, online, mobil und ganz in Ruhe rund um die Uhr Ihren Wunschzahnarzt und einen für Sie passenden Termin auszuwählen. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Telefonisch erreichen Sie uns selbstverständlich wie gewohnt von Mo-Fr zwischen 08:00 und 20:00 unter der Nummer 0431/99048848. Dort nehmen wir oder eine telefonische Vertretung Ihr Anliegen gerne persönlich entgegen.

Terminvereinbarung online – in wenigen Schritten zu Ihrem Wunschtermin.

Schritt 1: Gehen Sie auf die Website Ihrer Dr. Z Praxis in Kiel und clicken Sie auf „Termin Online buchen“.

Schritt 2: Wählen Sie unter „Sprechstunde“ aus, welches Anliegen Sie haben.

Schritt 3: Hier sehen Sie die freien Termine Ihrer Praxis. Wählen Sie Ihren Wunschtermin aus, indem Sie ihn anklicken. Sie erhalten unsere freien Termine direkt angezeigt.

Schritt 4: Nach Eingabe Ihres Namens und weiterer Informationen, unter anderem Ihre mobile Telefonnummer. Sie erhalten dann per TAN-Verfahren eine SMS mit einem Freischaltecode auf Ihr Handy gesendet, den Sie bitte in das entsprechende Feld eintragen.

Ihr Termin ist nun bestätigt.


Teamverstärkung & bestandene Prüfung zur ZMV

Wir sind sehr froh, heute gleich zwei tolle Neuigkeiten überbringen zu können!

Zum einen sind wir stolz auf Julia Grzanna. Sie hat Ihre Prüfung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin (ZMV) erfolgreich bestanden. Zum anderen freuen wir uns darüber, dass sich seit dem 01.Oktober Brigitta Schwertfeger als Zahntechnikerin in unseren Reihen befindet.

Am 09. Oktober verbrachten wir zu diesem Anlass einen angenehmen Abend in dem italienischen Restaurant Tonis. Natürlich wurde zunächst mit einem Glas Sekt auf die erfreulichen Ereignisse angestoßen, bevor wir uns das leckere italienische Essen auf der Zunge zergehen ließen. Es herrschte den ganzen Abend über eine freundschaftliche und sehr lockere Stimmung. Es wurde viel gelacht und wir haben einen sehr schönen Abend verbracht, bei dem wir uns noch besser kennenlernen konnten. Gegen 22 Uhr endete der Abend und wir machten uns satt und glücklich auf den Heimweg.

Wir wünschen Frau Brigitta Schwertfegereinen guten Einstand in unsere Praxis und gratulieren Frau Julia Grzanna recht herzlich zu der bestandenen Prüfung.

Weiter so!

Dr. medic-stom. Giusepina Barbur & das Praxisteam


Fortbildung „Moderne prothetische Konzepte – von der Einzelkrone bis zum Implantat“ bei Dr. Z

Die Fortbildung „Moderne prothetische Konzepte – von der Einzelkrone bis zum Implantat“ der Dr. Z Akademie fand am 16. September in Ratingen (NRW) statt. Ausgerichtet und organisiert wurde sie von der Dr. Z Akademie und richtete sich an Zahnärzte.

Neben Fallanalysen und deren Auswertung ging es um die Planung von Prothetik-Therapien und um optimale Umsetzungsmöglichkeiten. Was bietet die moderne Zahnmedizin und welche Grenzen gibt es? Wann sind Implantate die bessere Lösung, wann sind alternative Prothetik-Versorgungen vorteilhaft? Präsentationen, Übungen, Analysen, Erfahrungsberichte, sowie fachliche Diskussionen festigten das Wissen der Zahnärzte und erweiterten ihre Kompetenzen auf ein Neues – eine Fortbildung wie wir sie lieben.

Zu dieser hochkarätigen Weiterbildung nach Ratingen (NRW) waren Dr. Z Zahnärzte aus ganz Deutschland angereist. Neue und bereits bekannte Kollegen tauschten sich fachlich und natürlich auch persönlich aus und wussten die gemeinsame Zeit zu nutzen.

Vielen Dank an alle Kollegen und an Referent Prof. Dr. Bernd Woestmann von der Justus-Liebig-Universität Gießen für diesen informativen Fortbildungstag. Bis bald!


Fortbildung „Zahnärztliche Abrechnung“ für zahnmedizinische Fachangestellte

Erneut lud die Dr. Z Akademie zu einer Fortbildung für zahnmedizinische Fachangestellte ein. Natürlich durfte unsere zahnmedizinische Fachangestellte Frau Semira Shirazi-Nejad nicht fehlen! Hauptthemaam 16. September war die zahnärztliche Abrechnung. So begaben sich Praxismitarbeiterinnen aus der ganzen Republik nach Düsseldorf in die Dr. Z Zentrale, um sich weiterzubilden.

Die Themen der Tagesveranstaltung reichten vondem Factoring,der Abrechnung konkreter zahnmedizinischer Leistungen aus Implantologie, Endodontie und Parodontologie über dieBehandlungsdokumentation und optimalen Praxisorganisation bis hin zur neuen Heilmittelverordnung.Dierund20 Teilnehmerinnen wurdenin drei Gruppen eingeteilt, um gemeinsam mit den Dr. Z Abrechnungsexpertinnen die Themen zu erarbeiteten.In den Gruppen herrschte eine lockere und sehr gute Stimmung und trotz des anspruchsvollen Lehrstoffs wurdeauch viel gelacht.

Das freut uns sehr und wir sagen – bis zum nächsten Mal liebe Dr. Z Akademie.


Der heilige Eckzahn

Die Sommerferien sind vorbei und viele starten schon jetzt mit den Plänen fürs nächste Jahr. Waren Sie schon mal auf Sri Lanka? Dann kennen Sie sicher den sogenannten Zahntempel von Kandy. Ja, Sri Lankas größtes Heiligtum ist ein Zahn, der in einem buddhistischen Tempel aufbewahrt wird. Der Überlieferung nach stammt der linke Eckzahn vom Gebiss des Religionsstifters Gautama Buddha. 483 v. Chr. wurde er nach der Einäscherung Buddha´s aus seinen Überresten gerettet. Das Relikt verspricht seinem Besitzer spirituellen Schutz und so wurde das Heiligtum von vielen indischen Herrschern als Machtinstrument missbraucht. Im Laufe der Jahre wurden viele Zerstörungsversuche durch die Kolonialmächte Portugal und England unternommen, um die Verehrung des Zahns zu beenden. Letztendlich erreichte der Zahn im Haar einer Nonne versteckt Sri Lanka. Seitdem wird er im goldenen Zahntempel aufbewahrt. Aus diesem Anlass findet jedes Jahr ein über mehrere Tage anhaltendes Fest statt, welches eines der prächtigsten Asiens ist. Esala Perahera nennt sich das Zahnfest und wird von Buddhisten und Hinduisten friedlich zusammen gefeiert. Eine Kopie des Zahns wird jeden Abend bei einem kilometerlangen Umzug durch die alte Königsstadt Kandy getragen. Begleitet von über hundert geschmückten Elefanten und tausenden Tänzern, Akrobaten, Trommelschlägern und Flötenspielern. Die Feierlichkeiten ziehen bis zu einer Million Gläubige und Zuschauer an. Sollten Sie nächstes Jahr eine Reise nach Sri Lanka planen – die Esala Perahera findet vom 18. bis zum 28. Juli 2018 statt und ist einen Besuch wert.

Der Zahntempel in Kandy

Der Zahntempel Sri DaladaMaligawa in der Königsstadt Kandy auf Sri Lanka


Was Zahnärzte tun

Menschen behandeln und schmücken Zähne seit tausenden von Jahren. Ob Zahnschmuck mit Opalen, Zahnersatz aus Elfenbein, Gold oder Stein – schon früh versuchten sich erste Pioniere an Zähnen. Studierte bzw. ausgebildete Zahnärzte und Zahntechniker gibt es jedoch erst seit dem frühen 20. Jahrhundert.

Heute fokussieren sich Zahnärzte nicht mehr ausschließlich darauf, Schäden an Zähnen zu beseitigen, sondern widmen sich insbesondere der Zahnerhaltung und –Vorsorge. Und das mit Erfolg. Denn die Mundgesundheit der deutschen Bevölkerung verbessert sich seit Jahren kontinuierlich und nimmt sogar im internationalen Vergleich einen Spitzenplatz ein.

Im Vergleich zu damals hat sich also einiges verändert. Doch wie verteilen sich die zahnärztlichen Leistungen? Der Barmer Zahnreport 2017 gibt Auskunft darüber, dass ein Drittel der Tätigkeiten die Untersuchung und Beratung von Patienten betrifft, gefolgt von Füllungstherapien und Prophylaxeleistungen.

Die Krankenkassen haben natürlich den großen Nutzen gesunder Zähne erkannt und finanzieren Erwachsenen alle sechs Monate eine allgemeine Kontrolluntersuchung, sowie einmal jährlich die Zahnsteinentfernung und zusätzlich alle zwei Jahre eine Parodontitis-Untersuchung. Kinder erhalten Früherkennungsuntersuchungen und Individualprophylaxe. Alle zahnärztlichen Leistungen zeigen in den letzten fünf Jahren eine steigende Tendenz von 1 bis 3 Prozent. Dennoch nutzt nur knapp jeder zweite Erwachsene die Möglichkeit der regelmäßigen Zahnsteinentfernung (48,9 Prozent).

Nutzen Sie also Ihre Gelegenheit! Kommen Sie zur halbjährlichen Kontrolluntersuchung und lassen Sie sich einmal im Jahr bei uns den Zahnstein entfernen. Ihre Zähne werden es Ihnen danken.


Fortbildung „Endodontie“ für unsere Zahnärztinnen!

Unsere Zahnärztinnen Giusepina Barbur und Kirstin Hautz nahmen vom 23. bis 24. Juni an einer Fortbildung im Fachbereich Endodontie teil. Die Dr. Z Akademie veranstaltete diese Fortbildung diesmal in Essen (NRW).

Die Endodontie, auch Endodontologie oder kurz „Endo“, befasst sich mit den Weichgeweben im Inneren des Zahns (Zahnmark, Nerv) und dem angrenzenden Zahnschmelz. Ziel der Endodontie ist die Zahnerhaltung, auch wenn der betroffene Zahn schon bis in den Nerv erkrankt ist.

Die Fortbildung behandelte die Aufbereitung von Wurzelkanälen mit dem innovativen RECIPROC®-Konzept. Dieses moderne Verfahren ermöglicht endodontologische Eingriffe auf eine sehr sichere, zuverlässige und effiziente Weise. Somit ergeben sich für Behandler und Patient große Vorteile. Dem theoretischen Teil schloss sich ein Praxis-Workshop an, bei dem die Zahnärztinnen das Erlernte unter klinikähnlichen Bedingungen an extrahierten Zähnen anwenden konnten.

Neben diesem hochkarätigen Hands-on-Kurs blieb auch viel Zeit für den persönlichen Austausch, denn abends fand ein gemeinschaftliches Abendessen statt. Kurzum: es waren zwei interessante und gesellige Tage. Danke und bis bald, liebe Dr. Z Akademie.

Lernen und Anwenden: das innovative RECIPROC®-Konzept der Endodontologie – unsere Dr. Z Zahnärzte bei praktischen Übungen an extrahierten Zähnen

Geselligkeit und Austausch unter Kollegen: die Dr. Z Zahnärzte beim gemeinschaftlichen Abendessen


Infotag zu Zahnersatz & Implantaten: ein voller Erfolg!

Liebe Patienten, was für ein super Infotag am 30. Mai!

Vielen Dank für Ihren Besuch, für Ihr Interesse und Ihre spannenden Fragen!

Wie Sie sehen, können Zahnersatz und Implantate auch Spaß machen ;-). Den hatten wir jedenfalls mit Ihnen! Es freut uns sehr, wenn Sie zu uns kommen und wir Ihnen unsere Praxis und das Labor auch mal außerhalb einer Behandlung zeigen können. Denn es gibt bei uns so viel mehr zu sehen, als nur den Behandlungsstuhl.

Wir planen schon den nächsten Infotag. Wenn Sie Interesse an einem bestimmten zahnmedizinischen Thema haben, dann melden Sie sich gerne bei uns, dann bereiten wir dieses Thema für Sie vor. Bis bald!

Ihre Dr. Barbur und Praxisteam


Einladung zum Informationstag

Liebe Patienten, wir freuen uns, Ihnen den nächsten Infotag anzukündigen, zu dem wir Sie herzlich einladen:

Zahnersatz & Zahnimplantate – Hochwertig & Fair

30.05.2017 (Dienstag) – 16:00 bis 19:00 Uhr

Brücke, Krone oder Implantat – für jede Zahnlücke gibt es den passenden Zahnersatz. Praxisleiterin Zahnärztin Dr. medic-stom. Giusepina Barbur informiert Sie über verschiedene Möglichkeiten, Ihre Zahnlücke(n) zu schließen. Wir klären Sie über die Vorteile und Risiken der einzelnen Versorgungen auf, über unterschiedliche Materialien, wie Sie qualitativen Zahnersatz erkennen und welche Kosten auf Sie zukommen können. Faire Preise für hochwertigen Zahnersatz erhalten Sie dank des Dr. Z Konzeptes – seien Sie gespannt.

Die Teilnahme ist für Sie natürlich kostenlos. Wir bitten wir Sie jedoch um telefonische Anmeldung – oder senden Sie uns gerne eine E-Mail mit Uhrzeit und Personenanzahl – so können wir den Tag besser planen.

Anmeldung
Telefon: 0431 99048848
E-Mail: praxis.kiel@doktor-z.net

Warum führen wir Infotage durch? Da gibt es viele Gründe:
Sie möchten mehr über Themen aus der Zahnmedizin erfahren – in entspannter und angenehmer Atmosphäre. Bei Ihnen steht vielleicht eine Versorgung oder ein Eingriff an und Sie wünschen vorab ausführliche Informationen. Oder Sie suchen eine neue Zahnarztpraxis und wollen uns einfach kennenlernen? Auch gut, denn wir freuen uns auf Sie und Sie sind herzlich willkommen. Bringen Sie auch gerne Bekannte, Freunde oder Familienmitglieder mit. Bis bald.

Ihre Dr. Barbur und Praxisteam


Qualität erneut offiziell bestätigt:
ISO-Zertifizierung 9001:2015 für unsere Praxis!

Wir freuen uns über die Bestätigung und Erneuerung der ISO-Zertifizierung unserer Praxis! Die Technische Überwachungsgemeinschaft (TÜg) hat unsere Praxis geprüft und unser ISO-Zertifikat von der bisher gültigen ISO 9001:2008 auf die aktuelle ISO 9001:2015 erweitert!

Die ISO-Zertifizierung…

  • bestätigt, dass wir nach höchsten Qualitätsstandards arbeiten
  • gilt für die Bereiche „Gesamtes Spektrum der Zahnmedizin“
  • wird jährlich durch die TÜg nach strengen Richtlinien überprüft
  • ist eine freiwillige Maßnahme, mit der wir deutlich über das gesetzlich vorgeschriebene Qualitätsmanagement hinausgehen

Wir möchten, dass Sie, liebe Patienten, zufrieden sind und dass Sie bei uns auf höchste Qualität und Sicherheit vertrauen können. Daher lassen wir unsere Praxis regelmäßig durch die TÜg überprüfen. Die ISO-Zertifizierung bestätigt, dass die Prozesse und Behandlungsschritte in unserer Praxis optimal und transparent ablaufen. Als Ergebnis profitieren Sie beispielsweise von geringen Wartezeiten, kurzen Behandlungszeiträumen und einer sicheren Herstellung des Zahnersatzes. Unsere QM-Beauftragte begleitet und schult uns darüber hinaus, damit wir immer auf dem neusten Wissenstand sind.

Wenn Sie mehr über die ISO-Zertifizierung bei Dr. Z erfahren möchten, klicken Sie einfach hier.