Aktuelles


April 2018: Erfolgreicher Promostand vom 10. April 2018

Unser Promostand vom 10. April war ein voller Erfolg! Vielen Dank für Ihr Interesse und herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Gewinner der Verlosung! Lesen Sie mehr…


Ankündigung: Dr. Z Infostand am 10. April 2018

Am 10. April 2018 veranstalten wir einen Informationsstand, zu dem wir Sie herzlich einladen. Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich nehmen Sie an tollen Gewinnspielen teil! Lesen Sie mehr…


Achtung Barotrauma – Zahnschmerzen beim Tauchen

Sie wollen den kalten Temperaturen entfliehen? Wie wäre es mit einem Tauchurlaub? Was es vor einem Tauchurlaub zu beachten gibt und warum der Zahnarzt dabei für eine wichtige Rolle spielt lesen Sie hier…


Weniger Zucker im Jahr 2018

Neues Jahr, neue Vorsätze! Den Vorsatz sich gesünder zu ernähren haben viele Deutsche. Was spielt Zucker in diesem Zusammenhang für eine Rolle? Lesen Sie mehr…


Frohes neues Jahr Bremen

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2018. Auch in diesem Jahr versprechen wir Ihnen hochwertige zahnmedizinische Behandlungen zu niedrigen Preisen. Lesen Sie mehr…


Frohe Weihnachten Bremen

Liebe Patienten,

Heiligabend rückt immer näher und wir möchten, bevor das Jahr zu Ende geht, Ihnen herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen danken.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund!

Ihr Zahnarzt Schlempp & Praxisteam


JETZT BONUS FÜR 2017 SICHERN!

Das Bonusheft der Krankenkasse bietet Ihnen gleich zwei Vorteile auf einmal:Sie beugen dank regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen Mund- und Zahnerkrankungen vor und profitieren zusätzlich von weiteren Bonusprogrammen Ihrer Krankenkassen. Denn viele Krankenkassen belohnen ihre Versicherten bei Nachweis einer regelmäßigen Vorsorge in Form von Extra-Zuschüssen, Gutschriften oder Rückzahlungen.

Falls Ihnen also für dieses Jahr noch der Stempel in Ihrem Bonusheft fehlt, kommen Sie doch einfach zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis.

Wir garantieren Ihnen eine kurze Wartezeit, sowie eine gründliche Prophylaxe und natürlich den Stempel für Ihr Bonusheft.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Praxisteam


Online Terminkalender für Dr. Z Praxis in Bremen

Sie möchten jederzeit flexibel einen Termin buchen können, ohne an unsere telefonische Erreichbarkeit gebunden zu sein? Kein Problem, unser neuer Online-Buchungssystem macht es möglich!

In wenigen Schritten zu Ihrem Wunschtermin – so geht’s:

Schritt 1: Klicken Sie auf unserer Homepage rechts oben auf „Termin Online buchen“.

Schritt 2: Wählen Sie unter „Sprechstunde“ aus, welches Anliegen Sie haben.

Schritt 3: Hier sehen Sie die freien Termine. Wählen Sie einfach Ihren Wunschtermin aus, indem Sie ihn anklicken. Sie können hier auch Ihren Wunschzahnarzt wählen und direkt seine freien Termine angezeigt bekommen.

Schritt 4: Bitte geben Sie Ihren Namen und weitere Informationen ein, unter anderem Ihre mobile Telefonnummer. Sie erhalten per TAN-Verfahren eine SMS mit einem Freischaltcode, Nach Eingabe des Codes in das entsprechende Feld ist Ihr Termin bestätigt.

Sollte Ihnen die telefonische Terminvereinbarung lieber sein, ist das selbstverständlich kein Problem! Wie gewohnt erreichen Sie uns direkt telefonisch von Montag bis Freitag, durchgängig zwischen 8:00 bis 20:00 Uhr.


Gruppentreffen und Fortbildung „Erfolgreiche prothetische Behandlungsabläufe“ für Dr. Z Zahnärzte in Cuxhaven

Das diesjährige Herbsttreffen der Dr. Z Gemeinschaft wurde im hohen Norden veranstaltet. Vom 26. bis 29. September reiste unser Zahnärzteteam gemeinsam mit zahnärztlichen Kollegen aus ganz Deutschland nach Cuxhaven, um eine gesellige Zeit zu verbringen und sich im Rahmen des ganztägigen Intensiv-Hands on Kurs „Von der Präparation bis zur Bissabnahme – erfolgreiche prothetische Behandlungsabläufe“ derDr. Z Akademie fortzubilden.

Für hohe fachliche Qualitätsstandards sorgt die interne Dr. Z Akademie.Mit Begeisterung besuchen unsere Zahnärzte regelmäßig Fortbildungen der Akademie, um Ihnen jederzeit kompetente Beratungen und Behandlungen bieten zu können.

Nach der Anreise ging es mit einem Flughafenshuttle in das Hotel in Cuxhaven, wo die Zahnärzte den Abend bei einemgemeinschaftlichenAbendessen ausklingen ließen. Gemeinsam wurde ein wenig gefeiert undauf das erfolgreiche erste Halbjahr angestoßen.

Am Folgetag begann die Vermittlung von theoretischen Inhalten. Auf dem Plan standen Vorträge und Präsentationen über das Präparieren von Zähnen, das Legen von Retraktionsfäden sowie Bissnahme undAbformung. Die spannenden Lehrstunden wurden durch den Erfahrungsaustausch unserer Zahnärzte abgerundet. Um das zuvor vermittelte Wissen anzuwenden, wurde anschließend im hochmodernen „Phantomsaal“ (Übungsraum)an Modellen geübt.

Am Abend traten die Zahnärzte bestens gewappnet für kommende prothetische Aufgaben in der Praxis die Rückreise an. Vielen Dank für diese lehrreichen und spannenden Fortbildungstage an die Referenten – Zahnarzt und Zahntechniker K. P. Hoffmann und Zahnarzt Dr. M. Mehring – und an die Dr. Z Akademie für die tolle Organisation. Bis bald!


Fortbildung „Zahnärztliche Abrechnung“ für zahnmedizinische Fachangestellte

Die Dr. Z Akademie veranstaltete am 16. September eine Fortbildung für zahnmedizinische Fachangestellte. In der Tagesveranstaltung wurde alles rund um das komplexe Thema der zahnärztlichen Abrechnung behandelt. Unsere Mitarbeiterin Frau Irene Pape sowie 20 weitere Praxismitarbeiterinnen aus ganz Deutschland reisten nach Düsseldorf in die Dr. Z Zentrale, um an der Fortbildung teilzunehmen.

Ziel der Fortbildung war es, gemeinsam mit den Abrechnungsexpertinnen der Dr. Z Zentrale die komplexen Themen der zahnärztlichen Abrechnung zu erarbeiten und neustes Wissen zu vertiefen. Die Veranstaltung umfasste Inhalte wiedieBehandlungsdokumentation, die optimale Praxisorganisation, die Abrechnung konkreter zahnmedizinischer Leistungen aus Endodontie, Implantologie und Parodontologie und dieneue Heilmittelverordnung.

Dass abends die fleißigen Köpfe rauchten, ist also nicht verwunderlich. Dennoch wurde neben dem herausfordernden Lehrstoff auch viel gelacht, denn die Stimmung während der Fortbildung war durchweg positiv.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Irene Pape für ihre Teilnahme – super und weiter so!


Fortbildung „Moderne prothetische Konzepte – von der Einzelkrone bis zum Implantat“ bei Dr. Z

Am 16. September nahmen alle Zahnärzte der Praxisgruppe an einem Seminar der Dr. Z Akademie teil, um ihre Kompetenzen in dem Fachgebiet der Prothetik zu verbessern. Dr. Z konnte für dieses wichtige Thema Herrn Prof. Dr. Bernd Woestmann von der Justus-Liebig-Universität Gießen als Referenten gewinnen.

Die Fortbildung bestand aus Theoriekonzepten der modernen prothetischen Versorgung. Wesentliche Inhalte, die erörtert wurden, waren: Fallanalysen und Auswertung der Möglichkeiten, Therapieplanungen und die prothetische Umsetzung. Wann sind Implantate die richtige Wahl und wann stellen Prothetik-Versorgungen eine geeignetere Alternative dar? In Präsentationen, Analysen, Übungen, Erfahrungsberichten und fachlichen Diskussionen wurde zentrale Kernfragenim Tagesseminar beantwortet und das neuste Wissen vermittelt.

Die Teilnehmer dieser Veranstaltung waren Zahnärzte der Dr. Z Gruppe, die aus ganz Deutschland nach Ratingen (NRW) anreisten. Es war also für bekannte wie auch neue Kollegen in der Dr. Z Gemeinschaft ein spannender Tag, bei dem auch der gemeinschaftliche Austausch im Vordergrund stand.


Der heilige Eckzahn

Sri Lanka hat sichein Jahrzehnt nach den verheerenden Tsunamiserholt und ist wieder zu einem beliebten Reiseziel geworden. Haben Sie schon mal etwas von dem sogenannten Zahntempel von Kandy gehört? Sri Lankas größtes Heiligtum ist ein Zahn.Überlieferte Schriften besagen,dasses sich hierbei um den linken Eckzahn des Religionsstifters Gautama Buddha handelt, der 483 v. Chr. in Indien geborgen wurde.

Die Kolonialmächte England und Portugal unternahmen viele Zerstörungsversuche, um die Verehrung des Zahns zu beenden und das Land besser kontrollieren zu können.Das Heiligtum wurde im Laufe der Jahrhunderte von vielen indischen Herrschern als Machtinstrument benutzt, da er seinen Besitzern spirituellem Schutz verspricht.Schließlich erreichte der Zahn versteckt im Haar einer Nonne versteckt Sri Lanka.Seitdem hat er im goldenen Zahntempel seinen Platz gefunden. Es findet jährlich eines der prächtigsten Feste Asiens statt, die EsalaPerahera. Hinduisten und Buddhisten feiern gemeinsammit einem kilometerlangen Umzugdurch die alte Königsstadt Kandydiesen heiligen Eckzahns. Mit über hundert geschmückten Elefanten und tausenden Trommelschlägern, Tänzern und Akrobaten feiernbis zu einer Million Gläubige und Zuschauer jedes Jahr den heiligen Zahn Buddha´s.

Sollten Sie nächstes Jahr eine Reise nach Sri Lanka planen – die EsalaPerahera findet vom 18. bis zum 28.Juli 2018 statt und ist sicher einen Besuch wert.

Der Zahntempel in Kandy

Der Zahntempel Sri DaladaMaligawa in der Königsstadt Kandy auf Sri Lanka


Was Zahnärzte tun

Zähne werden seit tausenden von Jahren durch Menschen behandelt, ersetzt oder geschmückt. Ob Zahnschmuck mit Opalen oder Zahnersatz aus Elfenbein: Bereits in der Antike versuchten sich Zahnkünstler und Gebissarbeiter als Zahnärzte. Die Zahnmedizin als akademische Wissenschaft gibt es jedoch erst seit dem frühen 20. Jahrhundert.

Im Gegensatz zu damals, liegt die Hauptaufgabe von Zahnärzten im Wesentlichen darin, die Zähne zu erhalten und Vorsorge zu leisten, um Risiken zu minimieren und schlimmeres zu verhindern. Offensichtlich erfolgreich, wie der Barmer Zahnreport 2017 aufzeigt. Denn nie war die Mundgesundheit der gesamten deutschen Bevölkerung so gut wie heute. Im internationalen Vergleich nimmt Deutschland einen Spitzenplatz ein.

In einer Zahnarztpraxis findet also längst viel mehr als eine reine Reparatur der Zähne statt. Aus dem Barmer Zahnreport 2017 geht die Verteilung der zahnärztlichen Leistungen hervor: Ein Drittel der Tätigkeiten von Zahnärzten umfasst die Untersuchung und Beratung von Patienten. Insgesamt knapp ein weiteres Drittel (29,3 Prozent) setzt sich aus Füllungstherapien und Vorsorgeleistungen zusammen.

Den großen Mehrwert vitaler Zähne haben die Krankenkassen längst erkannt. Sie übernehmen für Erwachsene alle zwei Jahre die Kosten einer Paradontitis-Untersuchung, sowie einer jährlichen Zahnsteinentfernung. Außerdem ermöglichen Sie Erwachsenen alle sechs Monate eine allgemeine Kontrolluntersuchung. Für (Klein)-Kinder werden Früherkennungsuntersuchungen bzw. Individualprophylaxe übernommen. Obwohl alle Entwicklungswerteeine positive Tendenz von 1 bis 3 Prozent in den letzten fünf Jahren aufweisen, nutzt nur knapp jeder zweite Erwachsene die Chance der kostenlosen, regelmäßigen Zahnsteinentfernung (48,9 Prozent).

Seien Sie also besser als der Bundesdurchschnitt und nutzen Sie Ihre Möglichkeit! Besuchen Sie uns zur halbjährlichen Kontrolluntersuchung und lassen Sie sich kostenlos einmal im Jahr bei uns den Zahnstein entfernen. Ihre Zähne werden es Ihnen danken.


Der Sommer – Wohlbefinden für Körper und Seele?

Steigende Temperaturen fördern unser Wohlbefinden, ganz klar. Doch die Hitze sorgt auch für eine erhöhte Vermehrung von Keimen und Bakterien – besonders in unserem Mund.

In der menschlichen Mundhöhle befinden sich rund 50 Milliarden dieser Bakterien. Gut versteckt in Zahnfleischtaschen, Zahnzwischenräumen und im hinteren Teil der Zunge lösen die Keime permanente Entzündungsreaktionen aus. Unser Immunsystem läuft also ständig auf Hochtouren, um die Keime zu bekämpfen und gegen die Entzündungen anzugehen. Zwar können die Keime sich grundsätzlich gegenseitig an der Vermehrung hindern und dadurch auch Schutz vor gefährlicheren Bakterien bieten, im Sommer jedoch dehydriert unser Körper schneller. Und wenn sich weniger Speichel in unserem Mund befindet, werden auch weniger Essensreste auf natürlichem Wege beseitigt, sodass die Bakterien sich rasantvermehren. Das Risiko eines Herzinfarktes oder Schlaganfalls steigt, sind erst einmal Entzündungsstoffe in die Blutbahn gelangt, die sich fast in unserem kompletten Organismus verteilen.

Insbesondere im höheren Alter, wenn unsere Abwehrkräfte nachlassen, sind Bakterienvermehrungen im Mund bedrohlich. Wir laufen erhöhte Gefahr uns zu erkranken. Schon länger sind zahlreiche Wechselwirkungen zwischen unserem Mund und dem Gesamtorganismus bewiesen. Erkrankungen an Zahnfleisch und Zähnen erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Allgemeinerkrankungen und die Gefahr von Frühgeburten.

Doch wie verhindert man, dass Bakterien in unserem Mund zu Infektionskrankheiten führen? Eine gründliche häusliche Zahn- und Mundpflege ist dafür unerlässlich. Allerdings ist es selbst bei regelmäßigem Zähneputzen nicht möglich, alle Bakterien und hartnäckigen Ablagerungen restlos zu entfernen um Karies und Paradontitis vorzubeugen. Deshalb empfehlen wir alle sechs Monate eine Professionelle Zahnreinigung. Mit Spezialinstrumenten und einer gründlichen Reinigung beugt sie Zahnfleischentzündungen und Karies vor und entfernt optisch unschöne Beläge restlos.

Vereinbaren Sie doch gleich einen Prophylaxe-Termin zur Professionellen Zahnreinigung! In unserer Praxis kostet eine PZR nur ab 55,- Euro bei einem vollständigen Gebiss. Näheres erfahren Sie persönlich von unserem Team in Ihrer Dr. Z Praxis oder telefonisch und per E-Mail.


Infotag zu Zahnersatz & Implantaten: ein voller Erfolg!

Liebe Patienten, was für ein super Infotag am 30. Mai!

Herzlichen Dank für Ihren Besuch, für Ihr Interesse und Ihre spannenden Fragen!

Es hat uns viel Freude bereitet, Sie durch unsere Praxis zu führen, Ihnen unser Labor zu zeigen und natürlich über Zahnersatz und Implantate aufzuklären. Ihre Rückmeldungen freuen uns sehr – toll, dass es Ihnen auch gefallen hat! Und kommen Sie gerne wieder, denn wir planen schon jetzt den nächsten Infotag. Bringen Sie dann auch gerne Familie und Freunde mit, vielleicht möchten sie auch mal hinter die Kulisse einer modernen Zahnarztpraxis schauen? Sie wissen es schon – es gibt bei uns viel mehr zu sehen, als nur den Behandlungsstuhl ;-).

Wenn Sie also Interesse an einem bestimmten zahnmedizinischen Thema haben, dann melden Sie sich einfach bei uns, wir bereiten wir das Thema gerne für Sie vor.

Bis bald!

Ihr Praxisteam


Einladung zum Informationstag

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir schon bald den nächsten Infotag in unserer Praxis an, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Zahnersatz & Zahnimplantate – Hochwertig & Fair

30.05.2017 (Dienstag) – 16:00 bis 19:00 Uhr

Ob Brücke, Krone, oder Zahnimplantat – für jede Lücke gibt es die passende Lösung. Zahnarzt Hans-Ernst Schlempp informiert Sie über verschiedene Möglichkeiten, fehlende Zähne zu ersetzen. Wir klären Sie über Vorteile und Risiken der einzelnen Versorgungen auf, über verschiedene Materialien und woran Sie hochwertigen Zahnersatz erkennen. So viel vorab: unser Dr. Z Konzept ermöglicht faire Preise für Zahnersatz – und dies in hochwertiger, zertifizierter Qualität.

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Wir bitten jedoch um telefonische Anmeldung oder eine kurze E-Mail mit Personenanzahl, damit wir den Tag besser planen können.

Anmeldung
Telefon: 0421 33475464
E-Mail: praxis.bremen@doktor-z.net

Warum führen wir Infotage durch? Ganz einfach:
Sie können in entspannter Atmosphäre mehr über Themen aus der Zahnmedizin erfahren. Vielleicht steht bei Ihnen demnächst eine Behandlung an und Sie möchten sich vorher gründlich informieren? Vielleicht suchen Sie eine neue Praxis, wollen uns unverbindlich kennenlernen? Oder Sie sind neugierig und möchten einfach mal einen Blick hinter die Kulissen einer modernen Zahnarztpraxis werfen? Sie sind auf immer herzlich willkommen. Bringen Sie auch gerne Freunde oder Familienmitglieder mit. Wir freuen uns auf Sie.


Qualität erneut offiziell bestätigt:
Unsere Praxis ist zertifiziert nach QM-Norm ISO 9001:2015

Unsere Praxis wurde im Rahmen der Matrix-Zertifizierung durch die Technische Überwachungsgemeinschaft (TÜg) geprüft und erneut ISO-zertifiziert. Die aktuelle ISO Norm DIN EN 9001:2015 löst die bisher gültige ISO 9001:2008 ab.

Mit der ISO-Zertifizierung gehen wir freiwillig einen deutlichen Schritt über das gesetzlich vorgeschriebene Qualitätsmanagement hinaus. Denn wir möchten Ihnen, liebe Patienten, die bestmögliche Qualität bieten – und dies mit offizieller Prüfung und Bestätigung. Darüber hinaus werden alle Prozesse und Behandlungsschritte in unserer Praxis durch unsere QM-Beauftragte kontinuierlich untersucht, begleitet und verbessert.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Sie finden bei uns geringe Wartezeiten, kurze Behandlungszeiträume und eine sichere Herstellung des Zahnersatzes, auf den Sie sogar eine erweiterte Garantieleistung erhalten. Wir führen ein professionelles Risikomanagement, das eventuelle Risiken systematisch erfasst. Mögliche Fehler, die bei einer Behandlung entstehen können, werden im Vorfeld durch gezielte Maßnahmen vermieden.

Sie möchten mehr über die ISO-Zertifizierung bei Dr. Z erfahren? Lesen Sie hier weiter.