Fortbildung „Diagnostik der präklinischen Periimplantitis“

…und zwar fand direkt eine Woche später, vom 22.-23. November, in Düsseldorf die nächste Fortbildung statt: „Diagnostik der präklinischen Periimplantitis“. Unsere Zahnärzte reisten aus ganz Deutschland an, um an der vom international tätigen Referenten Prof. Dr. Rößler geführten Weiterbildung teilzunehmen.

Was genau ist Periimplantitis? Analog zur Parodontitis, welche eine Entzündung des Zahnbettes von Zahnfleisch bis hin zur Wurzel beschreibt, ist mit der Periimplantitis die Entzündung des Implantatbettes gemeint. Davon können die sichtbaren Schleimhäute am Implantathals betroffen sein und auch der Kieferknochen, in dem das Implantat verankert ist.

Traditionell wurde das Fortbildungswochenende im Restaurant Toxotis eingeläutet. Es war wie immer lustig, lecker und ging lang. Wir alle hatten viel Spaß!

In der Fortbildung wurden Möglichkeiten der frühzeitigen Diagnostik sowie therapeutische Maßnahmen im Rahmen der Implantat-Nachsorge besprochen, innovative Therapieoptionen in einem regen Austausch erörtert und neue Behandlungskonzepte diskutiert.

Nach diesem intensiven Tag und mit vielen Erinnerungen an den lustigen Vorabend verabschiedeten wir uns – und freuen uns schon sehr aufs nächste Mal!

Dr. Z Akademie: Fortbildung „Adhäsive Restauration“

Auch zum Ende des Jahres finden in der Dr. Z Akademie spannende Fortbildungen für unsere Zahnärzte statt. So reisten am 14. November die Kollegen aus ganz Deutschland mit Flugzeug, Zug und Shuttle nach Cuxhaven zu Hotel und Veranstaltung, die wie immer in kürzester Zeit ausgebucht war. Zum Abend des Anreisetags fanden sich wie gewohnt alle Teilnehmer zum gemeinsamen Abendessen ein, um neue Kollegen herzlich willkommen zu heißen sowie auf das erfolgreiche Jahr anzustoßen. Es war wie immer ein toller, lustiger, spannender Abend.

Frisch gestärkt und ausgeruht starteten wir am folgenden Tag mit der theoretischen Wissensvertiefung über moderne Präparationsrichtlinien bzw. –kriterien für die unterschiedlichen Varianten von Zahnersatz, wie bspw. Inlays, Teilkronen und Veneers, sowie für die CAD/CAM Präparation und die adhäsive Befestigung moderner Werkstoffe. Darüber hinaus wurden viele prozessrelevante Aspekte diskutiert. 

Ein Schwerpunkt lag zudem auf der Weiterentwicklung der praktischen Fertigkeiten: Am Nachmittag wurde daher bei Übungen am Phantomkopf das Erlernte angewendet und das neue Wissen perfektioniert. Dazu führten unsere Zahnärzte die Präparation zweier Zähne (Teilkrone, Veneer) sowie die adhäsive Befestigung 3D-gedruckter bzw. CAD/CAM-gefertigter Kronen durch.

Wir freuen uns wie immer sehr über die erfolgreiche Veranstaltung und den sowohl persönlichen, als auch fachlichen Austausch mit unseren Kollegen! Ein toller Abend und Tag!


Einladung: 5 tolle Events bei Dr. Z

Bis Ende des Jahres können sich Patienten auf spannende Events zu unterschiedlichen Themen an Dr. Z Standorten in ganz Deutschland freuen. Von einem klassischen Dr. Z Infotag (Lübeck), über einen innovativen Beauty Day (Essen) bis hin zur gemütlichen Weihnachtsfeier bzw. Weihnachtsmarkt (Aachen, Dresden, Regensburg): für jede Region und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier die Übersicht in chronologischer Reihenfolge:

  • Dresden, 26.11.2019: Dr. Z Striezelmarkt mit langjährigem Team und neuen Kollegen.
    Mehr Infos
  • Lübeck, 27.11.2019: Infotag Zahnersatz, Implantate, Zahnästhetik
    Mehr Infos
  • Essen, 29.11.2019: Beauty Day mit Schönheitsexperten verschiedener Fachrichtungen
    Mehr Infos
  • Regensburg, 04.12.2019: Dr. Z Weihnachts- und Jubiläumsfeier
    Mehr Infos
  • Aachen, 19.12.2019: Dr. Z Weihnachsfeier mit neuer Zahnärztin
    Mehr Infos

Die Teilnahme an allen Events ist kostenlos. Wir bieten Ihnen neben spannenden Informationen, einem geselligen Beisammensein selbstverständlich auch Getränke und leckere Snacks. Bitte melden Sie sich telefonisch in Ihrer Praxis an.

Unsere Teams freuen sich auf Sie – viel Spaß!

Dr. Z Video

Wer wir sind, was wir machen – und vor allem warum! – erklärt Ihnen unser Imagevideo unter

 

Dr. Z sponsort Kulturevent

Dr. Z Essen: durch das persönliche Engagement unserer Praxismanagerin trat Dr. Z erstmalig als Sponsor eines großen Events auf. Letzten Samstag war es soweit: in Castrop-Rauxel trafen sich traditionell rund 2.000 Gäste aus ganz Deutschland zu einem bosnisch-kroatischen Kulturevent. Bis spät in die Nacht wurde gefeiert, getanzt, gefilmt, gegessen und getrunken. Wir waren dieses Jahr mit Werbeflächen, einer Projektion und Ausstattung der Kellner dabei.

Fullhouse in Braunschweig!

Wow! Rund 160 Gäste folgten in Braunschweig unserer Einladung und beglückten uns gestern den gesamten Nachmittag – Ihr seid einfach toll! So viel los ist selten beim Einstand eines neuen Kollegen. Vielen Dank fürs Kommen, für Ihre Fragen und Ihr Interesse am Dr. Z Konzept! Wir freuen uns, Sie bald auch im Behandlungsstuhl zu begrüßen ;-).

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Dr. Heidloff einen wunderbaren neuen Kollegen in Braunschweig haben. Vielen Dank auch an unser Braunschweiger Praxisteam für die tolle Vorbereitung und perfekte Umsetzung vor Ort, Ihr seid super!

 



Dr. Z Braunschweig lädt ein!

Ab Oktober heißen wir Dr. Michael Heidloff in unserer Braunschweiger Dr. Z Praxis herzlich willkommen! Dr. Heidloff hat jahrzehntelang eine eigene Praxis geführt, in der seine Tätigkeit das gesamte Spektrum der Zahnmedizin umfasste. Er wird nun gemeinsam mit uns das Dr. Z Konzept umsetzen.

Wir freuen uns sehr und laden Sie herzlich ein, Dr. Heidloff bei einem Begrüßungsempfang persönlich kennenzulernen.

  • Datum:

Mittwoch, 09.10.2019 von 15 bis 18 Uhr

  • ORT:

Dr. Z Zahnmedizinisches Versorgungszentrum Braunschweig
Langer Hof 6
38100 Braunschweig

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 09. Oktober zu begrüßen.

Bitte geben Sie uns doch kurz telefonisch Rückmeldung, mit wie vielen Personen Sie kommen, Telefon: 0531 / 48111810, wir freuen uns auf Sie.

Ihr Dr. Z Team Braunschweig

ZMV-Treffen und Fortbildung

Gewünscht, geplant und erfolgreich umgesetzt: am 20. und21. September trafen sich die zahnmedizinischen Verwaltungsfachangestellten unserer Gruppe in Düsseldorf zum ersten ZMV-Treffen. Austausch, Fun und Fachlichkeit standen im Mittelpunkt – und zwar in gleichen Maßen.

Der Freitagabend ging bis in die frühen Morgenstunden, so toll war die Stimmung. Von München bis Kiel waren die Kolleginnen angereist – viele trafen sich zum ersten Mal. Es gab also viel zu besprechen, zu lachen und das eine oder andere Selfie entstand [zensiert ;-)].

Die Fortbildung am Samstag umfasste die Themen „Patientenkommunikation, Praxismanagement & Abrechnung“. Neben dem fachlichen Stoff gab es viele lustige, markante und aufschlussreiche Anekdoten aus unseren Praxen. „Es ist schön, zu den Namen der Kolleginnen nun auch ein Gesicht zu sehen!“ Private Nummern wurden ausgetauscht und sich am Abend dann herzlich verabschiedet – bis bald!

Hygiene in der Zahnarztpraxis

Die Dr. Z Akademie hat natürlich auch tolle Fortbildungen für unsere Praxisteams im Portfolio! Am 14. September trafen sich die hygienebeauftragten und -interessierten Zahnarzthelferinnen unserer Praxisteams aus ganz Deutschland in Düsseldorf, um sich fortzubilden.

14.09.: An diesem Samstag drehte sich alles um Hygiene in der Zahnarztpraxis. Hygiene spielt in der zahnmedizinischen Versorgung eine sehr wichtige Rolle, denn sie verhindert die Übertragung von Krankheitserregern und schützt vor Infektionen. Angefangen von der Erläuterung unseres Hygieneplans, über die Umsetzung gezielter Hygienemaßnahmen, zum Beispiel der Aufbereitung von Medizinprodukten, bis hin zur Kontrolle – es gilt, viele Richtlinien, Gesetze und Verordnungen zu beachten und kontinuierlich umzusetzen. Medizinprodukte sind Instrumente, Apparate, Vorrichtungen und auch Stoffe, die in der Patientenbehandlung zum Einsatz kommen. Diese müssen richtig gereinigt, desinfiziert bzw. sterilisiert, gepflegt und gelagert werden, um einen optimalen Infektionsschutz in der Zahnarztpraxis zu gewährleisten.

Neben der Vertiefung des theoretischen Wissens zur Hygiene und der Erläuterung gesetzlicher Vorschriften, besprachen die Teilnehmerinnen viele Fallbeispiele und tauschten sich mit ihrem Praxiswissen aus.

„Es war ein erfolgreicher Fortbildungstag mit vielen interessierten Teilnehmerinnen. Ich habe mich sehr über ihre aktive Mitarbeit und den regen Austausch untereinander gefreut“, so die Referentin Natalie Rosenbach, Hygiene- und QM-Beauftragte der gesamten Dr. Z Gruppe.

Dr. Z Fortbildungen für Zahnärzte

Qualität und Wissen werden bei uns bekanntlich ganz groß geschrieben! Gleich zwei Fortbildungen für Zahnärzte haben kürzlich in der Dr. Z Akademie stattgefunden: ein Hands-on-Kurs zur Endodontie und der Dr. Z Diagnostik Club.

31. August: „Hands-on-Kurs Endodontie“
Die Endodontie (= „im Zahn“) ist der Fachbereich, der sich mit dem Zahninneren befasst. Um Erkrankungen von Zahnpulpa und Dentin zu behandeln, werden zum Beispiel Wurzelkanalbehandlungen oder Wurzelspitzenresektionen durchgeführt. Im Dr. Z Intensivworkshop wurde unter anderem ein neues, innovatives Verfahren vorgestellt, um Wurzelkanäle sicher und schnell aufzubereiten. Neben Vermittlung von Wissen und Techniken wendeten die Teilnehmer ihr Kenntnisse unter klinikähnlichen Bedingungen direkt an einem Trainingsmodell mit extrahierten Zähnen an.

11. September: „Diagnostik Club“
Der Dr. Z Diagnostik Club richtet sich an zahnärztliche Kollegen*innen, die neu in der Gruppe sind und umfasst die Themenbereiche Kommunikation & Wahrnehmung, Diagnostik & Therapie. Neben theoretischem Wissen wurden viele praktische Beispiele erläutert, gemeinsam entwickelt und diskutiert.

Beiden Veranstaltungen ging wie immer ein geselliger Abend voraus: Beim gemeinsamen Abendessen konnten sich unsere Zahnärzte fachlich und privat austauschen, neue Kollegen begrüßen und gemeinsam anstoßen. „Die perfekte Kombination von Spaß und Lernen, es war super – wie immer!“ schrieb uns eine Teilnehmerin im Anschluss. Finden wir auch – und so freuen wir uns schon auf die nächste Veranstaltung!