Dr. Z Akademie: Fortbildung „Adhäsive Restauration“

Auch zum Ende des Jahres finden in der Dr. Z Akademie spannende Fortbildungen für unsere Zahnärzte statt. So reisten am 14. November die Kollegen aus ganz Deutschland mit Flugzeug, Zug und Shuttle nach Cuxhaven zu Hotel und Veranstaltung, die wie immer in kürzester Zeit ausgebucht war. Zum Abend des Anreisetags fanden sich wie gewohnt alle Teilnehmer zum gemeinsamen Abendessen ein, um neue Kollegen herzlich willkommen zu heißen sowie auf das erfolgreiche Jahr anzustoßen. Es war wie immer ein toller, lustiger, spannender Abend.

Frisch gestärkt und ausgeruht starteten wir am folgenden Tag mit der theoretischen Wissensvertiefung über moderne Präparationsrichtlinien bzw. –kriterien für die unterschiedlichen Varianten von Zahnersatz, wie bspw. Inlays, Teilkronen und Veneers, sowie für die CAD/CAM Präparation und die adhäsive Befestigung moderner Werkstoffe. Darüber hinaus wurden viele prozessrelevante Aspekte diskutiert. 

Ein Schwerpunkt lag zudem auf der Weiterentwicklung der praktischen Fertigkeiten: Am Nachmittag wurde daher bei Übungen am Phantomkopf das Erlernte angewendet und das neue Wissen perfektioniert. Dazu führten unsere Zahnärzte die Präparation zweier Zähne (Teilkrone, Veneer) sowie die adhäsive Befestigung 3D-gedruckter bzw. CAD/CAM-gefertigter Kronen durch.

Wir freuen uns wie immer sehr über die erfolgreiche Veranstaltung und den sowohl persönlichen, als auch fachlichen Austausch mit unseren Kollegen! Ein toller Abend und Tag!